Xcelsitas erhält Auftrag für Röntgeninspektionsgeräte für den Frankfurter Flughafen

Röntgeninspektionsgerät NucTech CX7555D

Xcelsitas erhält von der Fraport AG einen Liefer- und Serviceauftrag für Röntgeninspektionsgeräte für den Frankfurter Flughafen. Die Geräte konnten sich in einer in 2016 gestarteten Ausschreibung gegen etablierte Firmen und Wettbewerber durchsetzen und haben ein sehr attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Die Geräte sind vom Bundesministerium des Inneren gemäß §8 LuftSiG zertifiziert. Die Flughafenbetreibergesellschaft Fraport AG bestellt insgesamt 15 Geräte über einen Zeitraum von 3 Jahren und fordert Lieferung, Service und Schulung über Xcelsitas ab.

Xcelsitas Security Solutions ist eine Sparte der Xcelsitas AG und wurde im Januar 2016 gegründet. In diesem Bereich vertreibt Xcelsitas Sicherheitssysteme, die auf etablierten Röntgen- und CT-Technologien basieren und sich an Anwender u.a. aus den Bereichen Aviation (z.B. Airport Security, Baggage Inspection), Event Management (Massenveranstaltungen in Stadien etc.) und Public Security (Eingangskontrollen in Museen, Landtägen etc.) richten.